Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Ausstellung / Kunst
Dienstag, 30.04.24, 06:00 Uhr

Remember, you are but tiny bits of existence

Die Künstlerin Laura Arminda Kingsley lädt die Besuchenden ein, ihre Vorstellungen von «Menschlichkeit» zu hinterfragen und ihre Verbindung zu allen anderen Lebensformen auf der Erde zu erkunden. Kingsley präsentiert sieben neue Gemälde, die jeweils von einer begleitenden Animation und einem Gedicht ergänzt werden. Diese können von den Besuchern mithilfe der kostenlosen artverse App von studio freisicht in Augmented Reality erlebt werden. Laura Arminda Kingsley erschafft biologische Fiktionen, die von Folklore, Literatur, Evolutionsbiologie, Tiefenzeit und Mikroorganismen inspiriert sind. Sie schafft Ökosysteme, die reich an Veränderungen und Möglichkeiten sind. In ihrer künstlerischen Forschung untersucht Kingsley die Essenz der Menschheit, indem sie auf diasporische Mythologien und die Geschichte des Lebens auf der Erde zurückgreift, um alternative Perspektiven auf unsere Existenz jenseits hierarchischer Kategorien wie Race und Geschlecht anzubieten.

Veranstaltungsort

Tableau Zurich
Stadelhoferstrasse 28
8001 Zürich


Mehr Infos