Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Konzert / Pop / Alternative
Mittwoch, 10.07.24, 20:00 Uhr

Follia

Wenn es denn Schubladen gibt in der Musik, dann bedient sich Follia an der ganzen Kommode. Mit zwei Füssen steht sie in der Klassik, holt wilde Arpeggios und melodische Soli hervor, mit den Armen wühlt sie im Folk/Pop nach Groove und eingängigen Harmonien. Alles mischt sie zusammen auf ihrem Kontrabass und füttert damit die Loopstation. Darüber singt sie in ausdrucksstarken Texten über leben, lieben und das Leben lieben. Follia ist das Soloprojekt von Lia Neff, entstanden in der Masterclass bei Sophie Hunger an der HSLU. Während die meisten anderen Teilnehmer*innen sich selbst mit Gitarre oder Klavier begleiten konnten, musste sich Lia anders weiterhelfen. Mit der Loopstation hat sie sich ihre eigene Band zusammengestellt und die Autonomie und Möglichkeiten so genossen, dass sie das Projekt Follia weiter verfolgte. Darin verschmilzt ihre klassische Ausbildung im Kontrabassspiel mit Pop-Songs. So entsteht ein sehr unkonventioneller Sound, gekennzeichnet durch ihre entrückte Stimme, einen bunten Klangteppich ihres vielseitigen Instruments und dessen Effekten. Auch genannt: Kontra Pop. Mindestens so wichtig wie die musikalischen Elemente sind Follias kraftvolle Texte, ihre sehr eigene, manchmal eigenartige, manchmal direkte, wortmalerische Sprache.

Veranstaltungsort

Barfussbar
Stadthausquai 12
8001 Zürich
info@barfussbar.ch

Mehr Infos